Vita

1962 Geboren in Wattwil, Schweiz

1978 Zeichnungskurs

1982-1983 Gewerbliche Berufsschule St.Gallen

1992-1995 Specksteinbearbeitung in Arbon

1995 Beginn mit Ausstellungen

1997 Sandsteinbearbeitung im Bärlocher-Steinbruch

                               1994-2004 Weiterbildung in Beton und Blech, Fotografie, Farben,

                                                 Gestaltung und Form

 

 

Künstlerische Tätigkeit

Von der ursprünglich realistischen Malerei, haben sich die Werke der Künstlerin über die Jahre gewandelt. Durch immer weitere Reduzierungen ist im Laufe der Jahre eine eigene Maltechnik, eine reduzierte, dreidimensional-lineare Darstellung - ArsLinea - entstanden.

Inspiriert von Linien, Zahlen, Farben, Muster, Mensch und Natur, lässt die Künstlerin ihre Ideen fliessen. Es entstehen Skulpturen und Plastiken in unterschiedlichen Materialien oder Bilder (ArsLinea) in Pigmentmalerei oder Mischtechnik.

Die Künstlerin: "Wo mich meine Arbeit hinführt bleibt spannend, denn ich fühle mich voller Ideen."

 

Ausstellungen

Einzel- und Gruppenausstellungen, sowie Kunstmessen, 

in der Schweiz, Liechtenstein, Österreich, Deutschland und Spanien.

 

Ankäufe

Werke im öffentlichen Raum in der Schweiz

und in privaten Sammlungen in Spanien, Liechtenstein, Italien, Österreich und der Schweiz

 

Auftragsarbeiten

Malerei:                       Landschaften, Portrait, ArsLinea

Skulpturen/Plastiken:  Gartenobjekte

 

Signatur

Malerei:                       Karin F.N.  oder  kFN  oder  kfN  oder  nösi

Skulpturen:                  kFN  oder  kfN  oder  nösi